Donnerstag, 26. Juli 2012

RVO-Jacke Malibu

Bereits letztes Jahr im September hat Birgit Freyer von der WollLust bei ravelry und in ihrer Yahoo-Gruppe einen Workshop zum Thema "RVO" durchgeführt und dafür extra die Anleitung zur Jacke Malibu herausgegeben.

Da ich schon immer mal wieder einen RVO stricken wollte, kam mir das Projekt gerade zur rechten Zeit. Also bin ich abgetaucht in den Stash, ob sich da wohl noch geeignete Wolle findet. "Leider" musste ich aber dann doch Wolle bestellen. Bei Drops bin ich fündig geworden und habe mir dort die Alpaca Bouclé bestellt.

Der Workshop und die Anleitung sind beide sehr gut geschrieben. Alles andere hätte mich bei Birgit aber auch gewundert ;-) Das Garn ist schön kuschelig weich, lässt sich aber nur bedingt gut verstricken. Man muss gut aufpassen, dass man immer den ganzen Faden erwischt und sich nicht in einer der Schlingen verheddert. Wenn man mal ribbeln muss, sollte man das mit viel Gefühl tun, da man sonst womöglich doch noch zur Schere greifen muss. Und durch die Garnstruktur muss man schon gut aufpassen, ob man jetzt die rechte oder linke Seite in Arbeit hat.

Irgendwann haben sich dann andere Projekte in den Vordergrund gedrängt und meine Jacke drohte zum Ufo zu mutieren. Um dem vorzubeugen und da ich die Jacke für meinen Urlaub an und auf der Ostsee gut gebrauchen konnte, hab ich sie dann kürzlich wieder vorgekramt und endlich fertig gestellt.

Es hat sich gelohnt! Die Jacke sitzt schön lässig und bequem. Kuschelig warm ist sie ohne Ende und daher ideal für eine steife Ostseebrise :-)

Einen Fotoknips habe ich dann auch für Euch:


Mehr Bilder und Einzelheiten zu dieser Jacke findet ihr auf meiner Projektseite bei ravelry.

Freitag, 6. Juli 2012

Sommer ist, was in meinem Kopf passiert...

Geht Euch dieser merkwürdige Sommer auch ein wenig auf den Wecker? Gerade eben habe ich den aktuellen Wetterbericht gehört :-( Regen, Regen, Regen! Und das bei fast 30 Grad! 

Also ich versteh ja unter Sommer etwas anderes ;-)

Und deshalb... Sommer ist, was in meinem Kopf passiert!


Solange ich die nächste Woche noch brav am Schreibtisch sitze und Steuererklärungen am Fließband abarbeite ;-), kann es mir ja fast egal sein, welches Wetter ist. Aber ab 14. Juli hätte ich gerne an, auf und rund um die Ostsee schönes Wetter! Mit Sonne und ohne Regen! Bitte, bitte, lieber Petrus! Könntest Du das vielleicht in Erwägung ziehen? Das wäre sehr nett von Dir!

Donnerstag, 5. Juli 2012

Ich bin doch ein Schaf... oder hab ich eins?

Egal! Auf jeden Fall ist es nicht schwarz ;-)

Meine Freundin Patricia hat kürzlich ihren ersten Blog-Geburtsag mit einem kleinen Gewinnspiel gefeiert. Eine große Glasvase mit kleinen und großen Wollknäuelen stand da auf ihrem Gartentisch und wir durften schätzen, wieviele Knäuele denn nun in der Vase drin sind.

Gesagt getan, geschätzt, gezählt, geraten... und meinen Tip abgegeben.... und mit 20 getippten Knäuelen kam ich immerhin auf Platz 3 ;-) und damit in den Genuss eines typischen Patricia-Päckchens :-)


Sehr liebevoll ausgesucht und zusammengestellt finden sich neben einem total witzigen Projektbeutel-Set auch noch eine schöne Hautlotion (tut immer gut!), zwei tolle Badezusätze (unter anderem zum Wohle meiner armen Knochen und Gelenke!), was leckeres zum Naschen (die Milchkaramell-Bonbons sind leider schon alle), ein gutes Buch (das mit in den Urlaub darf) und ein Strang 6-fädige Dornröschen-Sockenwolle (ausdem wahrscheinlich ein schöner Loop für den Winter wird) in meinen absoluten Lieblingsfarben!

Und die Karte, die gibt es hier nochmal in groß! Ich überlege noch, welches von den beiden Schafen ich gerne sein möchte ;-) Aber irgendwie gefällt mir das bunte auf dem Projektbeutel noch am Besten!